Kapazitätssuche

SKL-Anhänger frei oder SKL-Anhänger gesucht?
SKL-Gleiskraftwagenanhänger
sind kleiner als allgemeine Bahnwagen. Ihr geringeres Eigengewicht lässt ein operatives Eingleisen mit baustellenüblichen Hebezeugen zu. Ihre Ladefläche ist zumeist als Pritsche ausgeführt. Existent sind auch Modelle bzw. Adaptionen mit Ladebordwänden und Rungen. Die Bezeichnung SKL (Schwerer Kleinwagen) stammt aus den 1950er Jahren, wird aber immer noch synonym zur neueren Bezeichnung GKW-(Gleiskraftwagen)-Anhänger benutzt.

Schienenverkehrsportal - Ausschreibungen

Wer schreibt welche Leistungen aus? Wer kann was liefern? Wer baut wo? Antworten auf Ihre Fragen bietet diese interaktive Informations- und Beschaffungsplattform der Bahnbranche. » zur Webseite

aktuelle Ausschreibungen:

EurailJobs